Beispiele für Virtual und Augmented Reality Marketing

Boursin Sensorium 360

Die Herstellermarke Boursin (Bel-Gruppe) hat ein 360 Grad Video in dem man einen Trip durch einen typischen Kühlschrank macht. Auf der Tour sieht man immer wieder exklusive Produkte der Marke. Ein sehr gelungenes Video!

Testfahrt eines 1978 Ferrari 308 GTE mit Rundumblick

Der alte Ferrari soll mit Sicherheit nicht mehr mit dem VR Video beworben werden. Das Video gibt aber einen guten Ausblick für Möglichkeiten von VR Marketing für die Automobilbranche.

Augmented Reality Marketing Aktion von Pepsi

Pepsi hat an einer Bushaltestelle eine vermeintlich transparente Wand angebracht. Die Transparenz wurde durch ein Bild erzeugt, was eine Kamera auf der Rückseite aufnahm. In das vermeintlich "normale" Bild wurde jedoch unter anderem mit einem Tiger angereichert. Gute Guerilla Aktion!

British Airways - Entecke die USA mit VR

Die größte britische Fluggesellschaft wirbt mit einer virtuellen Reise durch die USA für Reisen und ihre Marke.

Marketing für ein luxoriösen Mehrfamilienhaus in Berlin

Wir sehen in dem unten stehenden 3D Video einen Rundgang durch eine Villa in Berlin.

Coca Cola nutzt Augmented Reality App für Brand-Marketing

Coca Cola hatte Ende 2014 eine kostenlose Augmented Reality App in die Stores gebracht. Hiermit konnte man verschiedene Weihnachtsmotive, wie den Weihnachtsmann, in das Bild auf dem Handybildschirm integrieren.

Hotelmarketing eines Hotels in Tokyo

Ein Hotel in Tokyo bietet Interessierten eine VR Tour durch ihr Hotel an. Virtual Reality wird neue Maßstäbe im Destination Marketing setzen.

EHC Red Bull München - Imagevideo

Der EHC Red Bull München hat sein aktuelles Imagevideo mit einer 360 Grad Kamera gefilmt. Wir schweben über das Stadion, können uns in der Umkleide und einem vollen Spielfeld umschauen.

Lufthansa wirbt für New York City

Die Lufthansa wirbt mit einem Video für einen Flug nach New York City. Der Film fängt am East River an und endet an der Brooklyn Bridge. Eine tolle Reise durch Manhatten.